Das schreibt die Presse über den ostfriesischen Komiker Enno Engel

Fröhlichkeit und gute Laune ins Forum Hasetal brachte der Entertainer Enno Engel mit seiner „One-Man-Show“.
Der Ostfriese mit Brille, der selbst im fernen Österreich treue Fans hat, verstand es, mit komödiantioscher Meisterschaft, das Publikum über zwei Stunden hinweg in Stimmung zu bringen und mit Wortwitz und ausgefallener Poesie zu unterhalten. Als Prototyp eines Ostfriesen begab er sich mal in die Rolle eines naiven Hanswurstes, mal in die Rolle eines Gecken. Auch bei der Wahl einer passenden Frau sind die Ansprüche nicht zu niedrig gestellt, nur gut aussehen soll sie und über genügend Eigenkapital verfügen. In kuriosen, aberwitzigen und oft skurriulen Geschichten erzählt der ostfriesische „Dittsche“ von dem ganz alltäglichen Wahnsinn zwischenmenschlicher Beziehungen.

Passend dazu trug er auch verführerische, leidenschaftliche Liebesgedichte und überzeugende Lebensweisheiten aus seinen zeitkritischen Werken vor wie „Willst du den Blick nach draußen genießen, vergiss einfach die Blumen zu geießen.“ Auch vom eigenwilligen Gesang des Entertainers blieb das auf harte Nerven konditionierte Publikum nicht verschont. Nach tosendem Applaus versprach der Chaot wiederzukommen. (hb) Münsterländische Tageszeitung

Der kontaktsuchende Ostfriese Enno Engel – mit einer inneren (äußerlich aber nicht sichtbaren) Affinität zu Brad Pitt – erfreute den Saal mit seinem Aussehen und seiner unwiderstehlichen Wirkung auf Frauen, ließ ihn teilhaben an seinen „Baggereien“, die stets im Chaos endeten. Die Kreisboten, Lüneburg

Weiterer Gast des Abends war Enno Engel aus Ostfriesland. Auf der Suche nach der Traumfrau gab er sich komisch und durchgeknallt. Westfälische Nachrichten

Chaot des Nordens: Enno Engel.
Der genial durchgeknallte „Deichrambo“ Enno Engel aus Ostfriesland beschloss den Abend auf seine urkomische Art. Der verwurstelste Chaot des Nordens schilderte seine haarsträubenden Bemühungen bei der Suche nach der Traumfrau mit dem richtigen Bankkonto und gab Flirttipps und jede Menge Lebenshilfe. Ein gelungener Cocktail! Münsterische Zeitung, Münster

Sicherheitsleute würden als knallharte Typen gelten, sagte Engel und bezog sich – unter dem Gelächter der zahlreichen Zuhörer – gleich mit ein. „Jetzt denken Sie bestimmt: Was macht so einer privat?“ Ungefragt erzählte der selbsternannte erotische Typ, dass er gerade eine Kontaktanzeige geschaltet hätte. Nun geht er von richtiger großer Resonanz aus. Weser Kurier, Bremen

250 Gäste sind begeistert von Enno Engel.
… knapp 250 Gäste des MT-Benefizessens im Friesoyther Forum strapzierten ihre Lachmuskeln als Enno Engel in seiner Show heftigst mit der Kinderkgartenleiterin flirtete. Doch diese blieb standhaft …
Herzlich gelacht werden durfte bei Enno Engel. Ob bei der Suche nach der Traumfrau oder dem Autokauf – mit seinem selbstverfassten Texten animierte er das Publikum zu reichlich Beifall. (hu) Münsterländische Tageszeitung

Frauentyp Enno Engel sorgte für Gelächter.
Der Komiker trat am Freitagabend beim Ostfriesischen Abend des Heimat- und Verkehrsvereins Westoverledingen auf. Rund 150 Gäste waren gekommen. (hülsebus) General Anzeiger

Mit Kalauern ins Herz der Zuschauer …
… Der trottelige-sympathische Ostfriese war am Donnerstagabend Enno Engel. Und das Publikum im rappelvollen Sehr kleinen Haus in Pilsum war von ihm so begeistert, dass es ihm den Sieg bei der Vorrunde des 2. Ostfriesischen Kleinkunstpreises zusprach. … Heiner Schröder. Ostfriesen Zeitung

… was wäre ein Abend ohne etwas zum Lachen. Denn Lachen hält jung und man lebt ja bekanntlich länger damit. Also werden die Fans und Freunde von Enno Engel ein langes Leben haben. Die Lachmuskeln wurden hier überstrapaziert, als er mit seiner lockeren Moderation das Publikum mit einbezog und manches Mal selbst überrascht wurde. Norder Kurier